Hautpflege: Für die kalte Jahreszeit...

Wer träumt nicht von einer geschmeidigen und glatten Haut bis ins hohe Alter? Doch mit der Zeit wird unsere Haut dünner und vor allem äußeren Reizen gegenüber viel empfindlicher. Besonders im Winter, wenn sich die Haut nach einem Spaziergang durch klirrende Kälte oder einem heißen, wohltuenden Bad gespannt und rissig anfühlt, verrät uns unser größtes und vielseitigstes Organ wie sensibel es ist.

 

Winter bedeutet Stress für die Haut. Bei Kälte gibt die Haut mehr Feuchtigkeit ab und die Blutgefäße verengen sich. Das behindert den Nähr- und Sauerstofftransport. Zusätzlich fährt unsere Haut mit zunehmender Kälte ihre Fettproduktion herunter und gleichzeitig wirken die großen Temperaturschwankungen zwischen Innen- und Außentemperatur belastend. Und als wäre das noch nicht anstrengend genug, strapaziert die feuchtigkeitsarme Heizungsluft sie zusätzlich. Die Folgen: Juckreiz, Rötungen, Spannungsgefühle. Wer zur sogenannten Winterhaut neigt, sollte jetzt handeln. Grundsätzlich tut es der Haut nun gut, wenn sie eine Extraportion Pflege bekommt. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Produkte sich für Ihren Hauttyp eignen, sind wir gerne in der Bären-Apotheke für Sie da.

 

Bevor die Haut den Kältereizen der Winterluft ausgesetzt wird, sollte das Gesicht gegen Kälte und Feuchtigkeitsverlust gut eingecremt werden. Handschuhe, Mützen und Schals tragen ebenfalls zum Schutz der Haut vor kalten Temperaturen bei. Gegen trockene Heizungsluft in den eigenen vier Wänden schaffen gefüllte Wasserschüsseln auf der Heizung, Zimmerspringbrunnen oder Raumluftbefeuchter Abhilfe. Außerdem freut sich die Haut auch über Feuchtigkeit von innen. Trinken Sie daher ausreichend Wasser oder einen leckeren Wintertee in den gemütlichen Stunden.

 

In der Bären-Apotheke beraten wir Sie gerne ganz individuell zu den richtigen Produkten für die Hautpflege in der kalten Jahreszeit und geben Ihnen wertvolle Pflege-Tipps für Ihren Hauttyp.

 

5 Tipps für eine gesunde und strahlende Haut

Gereizt?

Seife trocknet die Haut aus. Nutzen Sie stattdessen besser milde Reinigungsmittel, um Hautreizungen

zu verhindern.

 

Alkoholverbot!

Nicht nur von innen, sondern auch von außen kann Alkohol der Haut schaden. Wenn Sie zu trockener

Haut neigen, vermeiden Sie alkoholhaltige Pflegeprodukte.

 

Zu heiß gebadet?

Kürzen Sie – so schwer es im Winter auch fällt – heiße Bäder und Duschen so gut es geht ab. Je heißer das Wasser, desto höher der Feuchtigkeitsverlust.

 

Rubbellos!

Trocknen Sie Ihre Haut sanft ab. Das Trockenrubbeln mit dem Handtuch greift den Schutzmantel der Haut an.

 

Von innen nach außen!

Trinken Sie ausreichend Wasser und ernähren Sie sich ausgewogen. Ihre Haut wird Ihnen für eine gesunde Lebensweise danken.

Folgen Sie uns

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.

1 Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP)

2 Apothekenverkaufspreis (AVP). Der AVP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AVP ist ein von den Apotheken selbst in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel, der in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Arzneimittel Abgabepreis entspricht, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung abrechnet.
Im Gegensatz zum AVP ist die gebräuchliche UVP eine Empfehlung der Hersteller.

3 Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versand

4 Preis solange der Vorrat reicht

5 * Sparpotential gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP) oder der unverbindlichen Herstellermeldung des Apothekenverkaufspreises (UAVP) an die Informationsstelle für Arzneispezialitäten (IFA GmbH) / nur bei rezeptfreien Produkten außer Büchern.

Zurück

Wenn Sie in unserem Shop ein Benutzerkonto einrichten, werden Sie schneller durch den Bestellvorgang geführt, können Ihren bisherigen Bestellablauf verfolgen und vieles mehr.

Registrieren
Zurück
Der Warenkorb ist noch leer.
{{ productName }} ist nicht rabattierfähig.

{{ added.quantity }}x {{ added.item.name }} wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Zur Kasse Warenkorb bearbeiten
Gutschein ():
Zwischensumme
Bis zur Versandkostenfreigrenze fehlen
0,00€
Zur Kasse Warenkorb bearbeiten Zahlung mit PayPal
Zurück
Zurück
Apotheke zurücksetzen